Zielgruppe

Die Zielgruppe besteht aus Erwachsenen und Jugendlichen, die aufgrund ihrer besonderen Lebensverhältnisse nicht in angemessener Weise am Leben in der Gemeinschaft teilnehmen können. 

Besondere Lebensverhältnisse bestehen unter anderem, wenn mehrere der folgenden Faktoren zusammentreffen:

  • Obdachlos oder von Wohnungsverlust bedroht
  • Schwierigkeiten bei der eigenen Haushaltsführung, 
  • Schwierigkeiten bei der Körperpflege und medizinisch/pflegerischen Versorgung
  • Schwierigkeiten beim Umgang mit Geld
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Motivationsschwierigkeiten
  • Verwahrlosung
  • Gewaltbereitschaft oder eigene Gewalterfahrung
  • Suchterkrankung (insbesondere polytoxe Problematiken)
  • psychische Erkrankungen (oftmals verbunden mit fehlender Krankheitseinsicht) oder psychische Auffälligkeiten
  • Straffälligkeit
  • Haftentlassung
  • Langzeitarbeitslosigkeit
  • fehlende Schul-, Ausbildung und / oder Qualifizierung
  • Bindungslosigkeit und fehlendes soziales Netzwerk
  • Isolation und Vereinsamung
  • mangelnde Fähigkeit zur Tagestruktur
  • Probleme beim Umgang mit Behörden
  • Migrationshintergrund
  • Stigmatisierung

 

Ich helfe vorbehaltlos allen Menschen, ohne Ansehen von ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Staatsangehörigkeit, politischer Überzeugung, Weltanschauung oder sonstiger Unterscheidungsmerkmal in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens.

Ich begleite Sie und vertrete Ihre Interessen. Dazu bin ich jederzeit bereit.

Empathie und Verständnis für Ihre Probleme sind für mich selbstverständlich.

 

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihren Anruf

0176 - 782 488 07